l

Ihre Kooperation

Arzthaftungsrechtliche Mandate sind von hoher Komplexität geprägt. Zunächst gilt es, sich genaueste Kenntnis vom Behandlungsgeschehen zu verschaffen und die einschlägige Krankendokumentation beizuziehen. Sodann übernehme ich für Sie die medizinrechtliche Sachverhaltsüberprüfung, um in enger Abstimmung mit Ihnen die Erfolgsaussichten der Angelegenheit bestimmen und alle in Betracht kommenden Ansprüche beziffern zu können.

Aber dies ist nur der eine Aspekt Ihres medizinrechtlichen Mandats!

Stellen Sie sich auf heftigen Widerstand seitens des in Anspruch zu nehmenden Arztes / der Klinik sowie der dahinter stehenden Versicherung ein. Auch wenn medizinische Gutachten vorliegen, die ärztliche Behandlungsfehler bestätigen, kann es passieren, dass keine außergerichtliche Schadensregulierung stattfindet und "man in den Prozess getrieben wird".

Gleichwohl!

Mit gründlicher, medizinisch und rechtlich fundierter sowie ausdauernder juristischer Vertretung sind häufig Vergleichsabschlüsse mit den Versicherern des betroffenen Arztes bzw. der betroffenen Klinik möglich.

Ihre Kooperation ist gefragt!

Ich bin auf Sie angewiesen. Ihre umfassenden und ehrlichen Informationen sind von ausschlaggebender Bedeutung für den Erfolg des arzthaftungsrechtlichen Mandats. Deshalb ist Ihre uneingeschränkte Kooperationsbereitschaft während des unter Umständen langwierigen arzthaftungsrechtlichen Mandats von großer Bedeutung.

Von mir dürfen Sie Professionalität auf höchstem Niveau erwarten.